Herren 50 wieder in der Oberliga!

Die Sommerpunktpsielsaison 2019 wird das Herren 50 Team  um  Kapitän Mirko Brunken wieder in der Oberliga absolvieren. Die Mannschaft ist mit den Hauptakteuren Mirko Brunken, Julian Mohrbotter, Torsten Meisel, Steffen Rohr und Christian Müller gut vertreten und kann um die Spitzenplätze mitspielen, wenn alle fit bleiben. Aber mit den "Oldies" Uwe Lemke und Peter Witthaus können sie eventuelle personelle Engpässe auch gut kompensieren.

Nach den ersten beiden Spieltagen stehen beim Herren 50 Team ein Unentschieden gegen Binz und eine 2:4 Niederlage gegen Neubrandenburg zu buche.

Herren 50 Winterrunde

Das Herren 50 Team  um  Kapitän Mirko Brunken hat die Hallensaison mit Platz 3 beendet. Die Mannschaft ist mit den Hauptakteuren Mirko Brunken, Julian Mohrbotter, Torsten Meisel, Steffen Rohr und Christian Müller musste lediglich eine Niederlage verkraften.

Die beste Einzelbilanz kann Julian Mohrbotter mit 4:0 Siegen für sich verbuchen. Mirko Brunken (4:1 Siege) und Steffen Rohr (3:0 Siege) haben ebenfalls eine sehr gute Winter-Einzelrunde gespielt.

 

<< Neues Bild mit Text >>

2. Platz und Aufstieg in die Oberliga

Ohne Niederlage und mit dem zweiten Platz in der Herren 50 Verbandsliga sicherte sich das Team um Mirko Brunken den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga.

Eine absolute Topleistung erbrachte Torsten Meisel (LK 16), der alle 7 Einzel und Doppel gewinnen konnte. Meisel wird sich zur neuen Saison um mindestens 3 Leistungsklassen auf LK 13 verbessern! Glückwunsch!

Weitere Leistungsträger und maßgeblich am Aufstieg beteiligt waren Mirko Brunken (8:2 Siege) und Steffen Rohr (7:1 Siege).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.tennis-stralsund.de

Impressum